Der Steinadler ist der stärkste unter allen Greifen Europas und kann eine Spannweite bis 230 cm und ein Gewicht bis 6,5 kg erreichen. Abgerichtete Steinadler werden heute noch in Kirgisien bei der Wolfsjagd eingesetzt. Das verdeutlicht die Kraft des Adlers. Unser Steinadler „Artus“ stammt aus dem Alpenraum und verunglückte im Juni 2009 in einer Stromleitung auf einem Erkundungsflug nach einem neuen Revier. Dank der sofortigen Versorgung im Wildgehege konnte sein Leben gerettet werden. Allerdings musste aufgrund der Schwere der Verletzung ein Teil eines Flügels amputiert werden. Trotz dieser Behinderung hat sich „Artus“ in seiner großen Voliere gut eingelebt. "Tomawho" von der Band Macua-Tomawho and Friends hat durch seine Verbundenheit zu unserem Adler dessen Patenschaft übernommen und unterstützt das Wildgehege alljährlich mit einem Benefizkonzert.

Diese Internetseite wird unterstützt von:

wttun

eckert

zooco